Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pensionspferde

Der WALL-HOF beherbergt vorwiegend Islandpferde, die in zwei jeweils gemischten Herden leben.

 

In der großen Herde leben die no-special-needs Pferde jeden Alters auf einem sehr weitläufigen Offenstall-Trail, wo sie etwa 350m zwischen Liegeplatz und Tränke zurücklegen müssen.

Die Oldie-Herde hat ihren separaten Trail inmitten des Hofgeschehens. Dank der Futter-Separees ist dort eine individuelle Fütterung auch mit Heucobs möglich, je nach Grad der Wackelzähne ;). So haben sie genügend Ruhe beim Fressen, leben aber trotzdem im festen Herdenverbund.

Und last but not least sorgt die kleine - aber eher gewichtige - Kleinpferde/Langhals-Gruppe, für die nötige Vielfalt auf dem Hof: Herren mit einem eher barocken Habitus sowie BigSize-Damen.

 

Unser Grundfutter, größtenteils Heulage und etwas Heu, stammt aus eigener Ernte von unseren ökologisch bewirtschafteten Wiesen. Die Pferde haben stundenweise Zugang zu den Heuraufen, so dass die Fresspausen nicht zu lang, aber die Taille nicht zu füllig wird.

Während der Weidesaison geht's über Treibwege stundenweise auf die angrenzenden Weiden.

 

Für ein vielfältiges Bewegungsangebot stehen uns mehrere Trainingmöglichkeiten zur Verfügung: ein 25m x 40m Reitplatz, eine 270m Ovalbahn, eine 20m Longierhalle, sowie ein Roundpen.

Das Gelände rund um den Hof ermöglicht gut einstündige Ritte ohne eine Straßenüberquerung oder auch ausgedehnte Touren entlang der Lahn und ins Hinterland.

Der WALL-HOF ist mit Stadtbus oder dem Auto in nur wenigen Minuten von der Marburger Kernstadt aus erreichbar.

 

Unser Pensionspreis für Islandpferde beträgt 310,- pro Monat (inkl. 19% MwSt.).

 

Details zu Pensionspreisen für andere Rassen/Typen bzw. zu Aufpreisen für spezielle Fütterungs- oder Versorgungsbedarfe teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.

 

Wall Hof - Islandpferde in Marburg
Heu u Handschuh
Füttern

Ferienkurse...

Noch sind Plätze frei: 15.-19.08. + 22.-26.08.!  Jetzt schon anmelden... ;)

Neue Pensionspferde...

Wir haben derzeit noch Plätze für Islandpferde und Ponys < 1,40m, auch bei den Oldies (Heucob-Fütterung) und den Rehe-Ponys. Meldet euch bei Interesse bitte zeitig, da die Quarantäneplätze begrenzt sind ;)

Der Ausbau des WALL-HOF wurde gefördert durch:

EUFlagge

Tafel

Kontakt

Sandra Köhler

Telefon: (0160) 7651766

Mail: